Keramikdruck- und Katalysator-Kennzeichnung

Keramik

Direkmarkierung von keramischen Oberflächen

Keramische Stoffe gelten ja gemeinhin als schwierig, dauerhaft zu beschriften. Der keramische Katalysator wäre da als so eine Herausforderung zu nennen. Erst die Kombination aus speziellen Keramik-Primern und berührungslos arbeitenden Laser- oder Tintendrucktechnologien erfüllen die hohen Erwartungen der kompletten Lieferkette unseres Kunden. Was können wir für Sie tun?

Galerie

Anwendungsbereiche

  • Rußpartikelfilter mit Data Matrix Code
  • Partikelfilter aus Keramik mit Produktinformationen
  • Direktbeschriftung für Bauteilcodierung
  • Automatisierte Fertigungs- und Montageprozesssteuerung
  • Rückverfolgung und Eingrenzung fehlerhafter Chargen
  • Vermeidung von Ausschuss
  • Plagiatschutz

Gerne helfen wir Ihnen und beraten Sie für die passende Kennzeichnungslösung zu Ihrer Anwendung

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0) 6154 638-0 oder über unser Kontaktformular.

Blogbeiträge


Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns
+49 (0) 6154 638-0
info(at)rea-jet.de

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

share