Kurzweilig und verständlich: Die „Kennzeichnungsprofis vor Ort“ erklären UDI

Immer am 15. des Monats erklären die REA Kennzeichnungsprofis Frank Debusmann (Vertriebsleitung Deutschland) und Daniel Wege (Business Development Manager) bei Kunden und Partnern vor Ort, welche wichtige Rolle Kennzeichnungen spielen und wie sie aufgebracht werden können.

Dieses Mal führt sie der Weg nach Fulda zum Malteser Hilfsdienst. In einem Rettungswagen vorgefahren, bringen die Kennzeichnungsprofis im leichten Erklärstil den Sinn der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) auf den Punkt.

Anhand von Infusionen, Fieberthermometer-Hüllen und EKG-Zubehör wird schnell deutlich, was es mit der erforderlichen Unique Device Identification (UDI) auf sich hat, die jedem Medizinprodukt einen individuellen Code zuordnet – und „wie professionelle Kennzeichnung nicht nur unser Leben retten kann, sondern auch die tägliche Arbeit unserer Einsatzkräfte erleichtert“. Wie das funktioniert, zeigen die Kennzeichnungsprofis im Video.

 

Seien Sie gespannt und bleiben Sie neugierig: Nächsten Monat wird es in der Episode 3 „digital und zukunftsorientiert“.

Bis dahin, können Sie Ihr UDI Wissen vertiefen und am kostenfreien REA UDI Webinar am 25.2. um 15:30 Uhr teilnehmen. Klicken Sie einfach auf den Link und sichern Sie sich einen Platz: lnkd.in/dWqAiW6

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: +49 (0)6154-638 - 0

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld