Automotive

Komponenten identifizierbar und rückverfolgbar kennzeichnen

In der Automotive Branche ist eine eindeutige Identifizierung und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit durch eine berührungsfreie Direktbeschriftung (DPM – Direct Part Marking) unerlässlich. Dabei werden automatisiert lesbare Codes direkt auf dem Bauteil oder einer Komponente appliziert, die eine Rückverfolgung der Produkte bis zum Produktionsstandort und eine Analyse aller Prozesse ermöglichen. In modernen Logistikprozessen können anhand der gewonnenen Daten Fehler vermieden, die Effizienz verbessert, der Output erhöht und Kosten gesenkt werden.

Anwendungsbereiche

  • Berührungsfreie Direktbeschriftung von Bauteilen (DPM – Direct Part Marking) mit Tinte und Laser
  • Automatisierte Fertigungs- und Montageprozesse
  • Rückverfolgung und Eingrenzung fehlerhafter Chargen
  • Vermeidung von Ausschuss
  • Plagiatschutz
  • Reduzierung von Fehlerkosten bei Lagerung und im Feld
  • Umsetzung von Kundenvorgaben (z.B. Normen der Automobilhersteller)

Gerne helfen wir Ihnen und beraten Sie für die passende
Kennzeichnungslösung für Ihre Anwendung.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0) 6154 638-0 oder über unser Kontaktformular.

Blogbeiträge


Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns
+49 (0) 6154 638-0
info(at)rea-jet.de

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

share