REA JET – Neue Software für die Rückseiten Nummerierung

REA JET erweitert sein Softwareportfolio für den digitalen Inline-Druck variabler Daten. Das neue Softwaremodul REA JET Numbering ermöglicht den sicheren Aufdruck individueller Zähler zur rückseitigen Nummerierung von Etiketten.

REA JET Numbering wurde gemeinsam mit einem namhaften Etikettenveredlern entwickelt. Mithilfe des neuen Moduls können bis zu acht Nutzen flexibel definiert werden. Dabei können jedem der einzelnen Nutzen individuelle Zählweisen, wie beispielsweise auf- oder absteigende Zählungen sowie Kombinationen aus numerischen und alphanumerischen Codes zugewiesen werden. Ein Quantensprung für Etikettenhersteller. Mit dem Einsatz von REA JET Numbering können deutlich mehr Jobs in einem Maschinenlauf individualisiert gedruckt werden.

In Kombination mit dem wartungsfreien auf HP Kartuschentechnologie basierenden REA JET HR pro Thermal Inkjet System bietet REA JET Etikettenherstellern ein optimales Paket aus innovativer Software und modernster Peripherie. Dieses zeichnet sich aus durch kürzeste Rüstzeiten, eine große Tintenauswahl und eine intuitive Bedieneroberfläche. Dabei können bis zu 40 hochaufgelöste Drucke pro Sekunde realisiert werden.

Zahlreiche Kunden, insbesondere Etikettenhersteller für die Pharmaindustrie vertrauen bereits auf die REA JET Lösung und ersetzen aktuell ihre wartungsintensiven Continuous Inkjet Drucker durch die hochauflösenden Kennzeichnungssysteme der REA JET HR Reihe in Kombination mit der REA JET Numbering Lösung. 

contact
+49 (0) 6154 - 638 0

Wenn Sie Fragen haben, rufen wir Sie gerne zurück

* Pflichtfeld